Aktuelles

Aktionstag Hodenkrebs am 29. März 2017

Von 100.000 Männern erkranken 10: Hodenkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei jungen Männern bis 40 Jahre. Das Vivantes Klinikum Am Urban bietet dazu  am 29. März 2017 einen Aktionstag an. Die Aktion ist Teil der Themenwoche „Hodenkrebs“ der Deutschen Gesellschaft für Urologie. Wer besonders aufpassen muss und was „Mann“ selber tun kann, erklärt Vivantes Experte […]

Weiterlesen

Risiko Thrombose

Die Krankheit Thrombose betrifft nicht nur ältere Menschen. Auch bei jungen kommt es zu den gefährlichen Blutgerinnseln in Gefäßen – und die können lebensgefährliche Komplikationen verursachen. Der Begriff „Thrombus“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Klumpen“ oder „Propf“. Eine Thrombose entsteht, wenn ein Blutgerinnsel ein Gefäß verstopft. Gefährlich sind diese Gefäßverschlüsse vor allem in den […]

Weiterlesen

Wanderausstellung „Keine Keime“

Für unsere Patienten und deren Angehörige hat die Hygiene im Krankenhaus einen außerordentlich hohen Stellenwert. Und auch in den Medien hat die Aufmerksamkeit für dieses Thema stark zugenommen. Multiresistente Keime werden von unseren Mitarbeitern und Ihren Patienten gleichermaßen als große Gefahr wahrgenommen. Deshalb stellt Vivantes den hohen Aufwand für einen wirksamen Hygieneschutz auch in der […]

Weiterlesen

SpraBo – Eine Zwischenbilanz nach den ersten 4 Praxiswochen

Seit Dezember 2016 nehmen bei Vivantes im Rahmen des Projektes SpraBo (Sprachkompetenz und Berufsorientierung für Geflüchtete) ein Dutzend Männer und Frauen an einem ersten Kurs zur Berufsorientierung für den Pflegebereich teil. Nach vier Wochen „Praktikum“ auf den Stationen des Vivantes Klinikums Kaulsdorf fällt die Bilanz sehr positiv aus. Dilshad N. hat den Kopf in die […]

Weiterlesen

Schmerz erkennen und handeln – Vivantes bildet im Manchester-Triage-System aus

Seit 25 Jahren arbeitet Eva Greim als Krankenpflegerin u.a. für die Ersteinschätzung von Patienten in der Rettungsstelle des Vivantes Klinikums im Friedrichshain. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung bildet sie heute auch Nachwuchskräfte für das sogenannte „Manchester-Triage-System“ aus. Sie erklärt, worauf es dabei ankommt. In der Rettungsstelle wird Patienten – häufig in lebensbedrohlichen gesundheitlichen Situationen –  tags, […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!