Aktuelles

Pollenallergie – Therapie im Winter beginnen

Für manche Menschen ist der Frühling eine Qual – für die Pollenallergiker. Was am besten dauerhaft gegen Heuschnupfen hilft und warum man ausgerechnet im Winter mit einer Hyposensibilisierung beginnen sollte, erklärt die Leiterin des Allergiezentrum und dermatologische Oberärztin am Vivantes Klinikum Spandau, Dr. Anne Henschel. Frau Dr. Henschel, warum sollte eine Hyposensibilisierung gegen Pollen und […]

Weiterlesen

Spätdienst an Weihnachten

Tom Paßkönig gehört zu den Vivantes Mitarbeitern, die traditionell an Heiligabend im Spätdienst arbeiten. Er ist Altenpfleger und stellvertretender Stationspflegeleiter in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik – auf einer Station für gerontopsychiatrische Patienten am Vivantes Klinikum Am Urban. Bei Ihren Kolleginnen und Kollegen ist der Dienst an Weihnachten bestimmt nicht sehr beliebt, warum […]

Weiterlesen

Als Arzt im Dschungel von Ghana

Aus dem Hightech-OP in den Dschungel von Ghana: Dr. Mario Zacharias, Chefarzt der Urologie im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum, hat zum wiederholten Mal seinen Urlaub genutzt, um im westafrikanischen Ghana Hilfe zu leisten – nicht nur medizinisch. Und auch unterstützt von der Initiative „Vivantes hilft“. Dr. Zacharias, Sie haben im Oktober 2017 zehn Tage in dem kleinen […]

Weiterlesen

Gekommen um zu bleiben – das Frühchen Michaela behauptet sich täglich in ihrer Welt

Gerade mal 480 Gramm wog die kleine Michaela bei ihrer Geburt  und war damit leichter als ein halber Liter Milch. Schon nach der 24. Schwangerschaftswoche kam sie auf die Welt, zählt zu den extrem unreifen Frühchen. In diesem frühen Stadium haben Säuglinge keine guten Überlebenschancen, ihnen drohen Beeinträchtigungen, die sie ihr Leben lang begleiten. Michaela […]

Weiterlesen

Wenn der Schlaf nicht kommen will

Gernot S. (49) findet seit ungefähr sechs Jahren nachts keine Ruhe mehr. Das hat erhebliche Auswirkungen: auf seine Arbeitsfähigkeit, seine Stimmung, sein Familienleben, auf seinen gesamten Alltag. Doch Schlafen kann man (wieder) lernen, auch ohne die Einnahme von Schlafmitteln. 1,2 Millionen Menschen in Deutschland nehmen regelmäßig Schlafmittel ein. Hin- und herwälzen, zur Uhr schauen, Kopfkissen […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!