Aktuelles

Hebammen sind keine Kräuterhexen, wie manch einer denkt…

In diesem Jahr geht es in der Hebammenschule am Vivantes Institut für berufliche Bildung im Gesundheitswesen in Neukölln ausnahmsweise nicht nur um Geburten, sondern auch um einen runden Geburtstag: Seit 100 Jahren werden in der Einrichtung Hebammen ausgebildet, seither bereits über 2.000. Am 01.07.1917 wurde die Schule eröffnet. Nicole Emmerich ist im dritten Jahr Auszubildende […]

Weiterlesen

Kochen verbindet

Seit 1. Juni läuft am Vivantes Institut für berufliche Bildung im Gesundheitswesen und an der Gesundheitsakademie der Charite der zweite „SpraBo“-Kurs (Sprachkompetenz und Berufsorientierung für Geflüchtete). Die rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen dort unsere Landessprache und den Alltag in Gesundheitsberufen kennen – zum Beispiel auch den in einer diätetischen Küche. Im Rahmen einer solchen Lehrstunde […]

Weiterlesen

Transkulturelle Psychiatrie: Die schmerzende östliche Seele

In östlichen Kulturen werden psychische Beschwerden oft durch körperliche Symptome ausgedrückt, vor allem durch Schmerzen, berichtet Serkan Basman. Im Interview berichtet er von seiner Arbeit in der Tagesklinik für transkulturelle Psychiatrie bei Vivantes in einem multikulturellen Team. Er hilft Menschen aus Afghanistan, der Türkei, Persien und anderswo bei psychischen Problemen, die jetzt in Deutschland leben, […]

Weiterlesen

Wenn man nicht übt, dann wird es nix.

Das ambulante Therapiezentrum der Vivantes Rehabilitation GmbH am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum in Schöneberg ist Berlins größte Reha-Einrichtung. Das engagierte Team setzt auf interdisziplinäre Zusammenarbeit und individuelle Betreuung. Dietmar Lutze-Stallmann war sein ganzes Leben lang sportlich sehr aktiv. Der heute 68-jährige Berliner unterrichtete Sport und Mathematik, er war Skibergsteiger und Eishockeyspieler, spielte sogar in der Bundesliga. Vor […]

Weiterlesen

Aufpassen bei Sonnenallergie!

Der diesjährige Sommer ist ziemlich verregnet – umso gefährlicher können Sonnenstrahlen im Urlaub auf die Haut wirken. Prof. Dr. Wiebke Ludwig-Peitsch, Chefärztin der Dermatologie im Vivantes Klinikum im Friedrichshain erklärt, worauf man achten sollte. Wie erkennt man, dass man keinen Sonnenbrand (in der medizinischen Fachsprache Dermatitis solaris) hat, sondern unter einer Sonnenallergie leidet? Der Sonnenbrand […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!