ALBA-Grundschulliga: Vivantes kürte das fairste Basketball-Team

Am letzten Mai-Wochenende fand in der Max-Schmeling-Halle das große Finalturnier der ALBA Grundschulliga statt. Vivantes ist Projektpartner dieser Grundschulliga. Im Finalturnier kamen die Teams zusammen, die sich in den Vorrunden- und Zwischenrundenturnieren durchgesetzt hatten.

Insgesamt nahmen mehr als 2.000 Schülerinnen und Schüler in etwa 160 Teams teil.
Dr. Sylvester von Bismarck, Kinderchirurg aus dem Vivantes Klinikum Neukölln, kürte das fairste Team und meinte:

„Ich bin beeindruckt nicht nur von der Begeisterung der Grundschülerinnen und Grundschüler für den Basketballsport, sondern auch vom sportlichen Fairplay, das in dieser Altersgruppe noch deutlich besser zu funktionieren scheint als im Erwachsenenalter.“

Am Stand von Vivantes wurde kinder- und jugendgerecht über Ernährung und den Konsum von Zucker informiert. Besucher und Teilnehmer konnten ihr Wissen beim Quiz zu Gesundheits- und Sportfragen testen oder beim Glücksrad etwas gewinnen.
Das Interesse war groß, die Standbetreuerinnen waren angesichts des Kinderandrangs sehr gefordert – und am Rande der Heiserkeit. Ein Beleg des Erfolgs!


Weitere Informationen zur ALBA-Grundschulliga: ALBA-Grundschulliga


Kommentare anzeigen (0)

Kommentar schreiben

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!