StarFM und die BR Volleys unterstützen unsere Hartmut-Spittler-Fachklinik beim Bau eines Volleyball-Platzes

Die BR Volleys und STAR FM unterstützen die Fachklinik für Suchterkrankungen beim Bau eines stationären URBAN VOLLEY COURTs, der frei zugänglich sowohl Patienten als auch den Schulen im Kiez zur Verfügung stehen wird. Das meiste Geld ist schon da, aber es fehlen noch 10 000 Euro. Der Court dient den Patienten der Suchttherapie, welche ihr eigenes Volleyball-Team haben (sogar als eingetragener Verein) und steht auch den Schulen im Kiez sowie anderen medizinischen Einrichtungen zur Verfügung.

Derzeit verfügt die Spittlerfachklinik zwar über eine Volleyball-Sportgruppe, nicht jedoch über eine vernünftige Volleyballanlage. Momentan trainieren die Patienten auf einer Wiese, wodurch das Verletzungsrisiko sehr hoch ist. Daher unterstützt STAR FM die BR Volleys beim Bau. Geplanter Baubeginn ist Sommer 2015. Der Court ist ein professioneller Außenplatz, mit Boden und Netzanlage. Die Gesamtkosten betragen 57.000€ und werden durch eine Mischfinanzierung ermöglicht (STAR FM, BR Volleys, Berlin Recycling GmbH und die Hartmut-Spittler-Fachklinik).

Kommentare anzeigen (0)

Kommentar schreiben

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!