Wettbewerb Velo14 – Wer radelt am meisten? – Vivantes hat mit Erfolg teilgenommen

Der letzte Mitarbeiter hat seine Kilometerzahl für den diesjährigen Radel-Wettbewerb im Sommer abgegeben und die Ergebnisse sind ausgewertet. Zugegeben auch im Sommer kostet es Überwindung, sein Fahrrad frühmorgens nach Draußen zu tragen oder auch nur aufzusperren und sich in den Fahrradsattel zu begeben.

Und doch eins ist klar: Fahrradfahren ist gesund und eine Möglichkeit dem Stress im Stau und der stickigen Sommerhitze mit den verschwitzten Fahrgästen in den Bussen zu entgehen. Sich auf das Rad zu schwingen und das Auto stehen zu lassen, ist nämlich gut fürs Herz, den Rücken, die Gelenke und das allgemeine Wohlbefinden. Wer mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, spart außerdem Benzin und tut etwas für die Umwelt. Nicht zuletzt ist es aber gerade im Sommer ein Sport, der Spaß macht und in ist.
Grund genug um einen Wettbewerb in der fahrradfreundlichen Stadt Berlin ins Leben zu rufen und das Wir-Gefühl zu stärken.

Vivantes ist dieses Jahr erstmalig dabei gewesen und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Tabellenführer sind die Berliner Wasserbetriebe. Den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) folgt Vivantes auf dem 3. Platz. Mit insgesamt 104.138 km hat Vivantes innerhalb der zwei Monate zwischen dem 01.08. bis 30.09.14 die meisten Kilometer geradelt. Pro Teilnehmer sind das durchschnittlich rund 400 km. Die gefahrenen Kilometer wurden je Betrieb mit der Anzahl der Teilnehmer verrechnet und die Anzahl aller Mitarbeiter des Betriebes berücksichtigt. Für die Vivantes-Mitarbeiter mit über 40 km gab es außerdem eine interne Gewinnaktion. Unser Spitzenradler, Lutz Schellenberg, brachte es auf 2.180km, unsere Spitzenradlerin, Karin Kämmer, auf 2.065. Neben ihnen erhielten aber auch die Glücksräder, also die Gewinner der Verlosung, einen Gutschein für den Fahrradladen Zweirad Stadler.

Der Fahrradwettbewerb genießt zunehmende Beliebtheit bei den kommunalen Unternehmen von Berlin. Anfänglich waren es 3 Berliner Unternehmen und 426 Mitarbeiter gewesen, dieses Jahr haben schon 7 Unternehmen in öffentlicher Trägerschaft (Berliner Wasserbetriebe, BVG, BSR, Berliner Energieagentur, Investitionsbank Berlin, die GEWOBAG und Vivantes) und 715 Mitarbeiter teilgenommen. Näheres zur Velo 14 können Sie unter https://www.wer-radelt-am-meisten.de/ finden.

Wir danken allen 260 teilnehmenden Mitarbeitern von Vivantes und freuen uns, wenn Sie auch (wieder) im nächsten Jahr dabei sind und Kilometer sammeln!

Kommentare anzeigen (0)

Kommentar schreiben

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!