Vivantes gehört zu Berlin. Vivantes ist Leben in Berlin. Wir von Vivantes sind für Sie da – für eine halbe Million Menschen im Jahr.

Warum betreibt ein Krankenhaus einen Blog? Weil auch wir wissen, dass immer mehr Bürger und Bürgerinnen das Internet nutzen, um sich zu informieren. Und zwar nicht nur, wenn sie krank sind oder ein spezifisches Anliegen rund um die Gesundheit haben, sondern auch aus Interesse an der Branche und den Hintergründen. Weil wir glauben, dass ein modernes Krankenhausunternehmen mehr ist, als nur eine Krankenanstalt voller „Götter in Weiß“. Medizin ist ein hoch spezialisiertes Feld, in dem Laien häufig nicht folgen können. Gleichzeitig liegt es in der Natur des Berufs, dass es wichtig und notwendig ist, dem Patienten zu erklären, was ihn bei Diagnose und Behandlung erwartet. Wir möchten, dass Patienten sowie Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich sachkundig zu machen. Diese Information kann nicht das Gespräch mit einem Arzt ersetzen, aber es kann im besten Fall durch Aufklärung dazu beitragen die Prävention zu verbessern. Wir betrachten es daher als Teil unserer Aufgabe, grade auch den gesunden Bürgern unsere Expertise vorbeugend anzubieten – am besten mit Transparenz und offener Kommunikation.

Auf Vertrauen gegründet

Wir wollen daher einen Blick hinter die Kulissen bieten, erklären was wir machen. Unsere Experten und Mitarbeiter gehören zu den Besten ihres Fachs und werden diese Plattform nutzen können um allgemeines und spezifisches Wissen anzubieten. Wir wollen auch beschreiben, welche Herausforderungen es bedeutet an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag für die Gesundheit aller Berlinerinnen und Berliner zu sorgen. Wir wollen auch zeigen, wie es ist, oder sein kann, bei Vivantes zu arbeiten.

An Qualität gemessen

Vivantes ist ein kommunaler Krankenhauskonzern. Unser Leistungsangebot orientiert sich an den medizinischen und pflegerischen Bedürfnissen und Anforderungen Berlins. Wir gehören zu 100% dem Land Berlin – und damit allen Berlinern und Berlinerinnen. Wir müssen keine Aktionärsrendite erwirtschaften, aber es verpflichtet auch uns zur Wirtschaftlichkeit. Denn nur so können wir 15.000 Arbeitsplätze und die Gesundheitsversorgung einer Millionenmetropole dauerhaft sicher stellen. Das Gesundheitssystem in Bund und Land ist ein hochreguliertes System mit zahlreichen „Mitspielern“. Politische Entscheidungen können einen direkten Einfluss darauf haben, welche medizinischen, therapeutischen oder sonstigen Angebote wir an Sie, die Bürger und Netzgemeinschaft richten können. Insofern nehmen wir als landeseigener Klinikkonzern eine Sonderrolle ein: Wir können und wollen zwar profitabel arbeiten, sehen uns aber den Bürgern auf besondere Art und Weise verpflichtet. Dass wir uns damit in einem Spannungsfeld bewegen, lässt sich nicht leugnen, aber Qualität und Wirtschaftlichkeit sind keine Gegensätze. Auch hier bietet ein Blog die Möglichkeit Stellung zu beziehen.

Der Vielfalt verpflichtet

Inklusive aller Tochtergesellschaften arbeiten heute im „Netzwerk für Gesundheit“ circa 15.000 Menschen. Die allermeisten in unseren 10 Krankenhäusern, aber auch in den Medizinischen Versorgungszentren, Senioren- und Pflegeheimen und der Rehabilitation – dazu kommen Beschäftigte in Verwaltung, Facility Management, Reinigung etc. etc.. Wir sind einer der größten Ausbildungsbetriebe in Berlin und der zweitgrößte Arbeitgeber in der Hauptstadt. Alle unsere Häuser sind akademische Lehrkrankenhäuser der Charité. Wir versorgen ca. ein Drittel aller Krankenhauspatienten in Berlin, und übernehmen rund die Hälfte aller stationären psychiatrischen Behandlungen. Unser Konzern ist aus den ehemaligen städtischen Kliniken hervorgegangen und ist nahezu über das gesamte Stadtgebiet verteilt . Wir sind Teil dieser Stadt, und nehmen aktiv am vielfältigen Leben in ihr Teil – Deswegen engagieren wir uns in sozialen Projekten und treten als Sponsor auf, deswegen sind wir mit unseren Präventionskampagnen und Aktionen im Berliner Stadtbild vertreten. Was wir machen, und wieso wir es machen, werden wir in diesem Blog beleuchten.


This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!