Was ist Osteomyelitis? Die „Waisen der Medizin“ brauchen eine Stimme

Am 28. Februar ist der „Tag der seltenen Erkrankungen“. Die Kinderklinik des Vivantes Klinikums im Friedrichshain nimmt den Tag zum Anlass, die Öffentlichkeit aufzuklären und zu sensibilisieren, damit Betroffene Patient*innen eine Stimme bekommen. Prof. Dr. Hermann Girschick, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin lädt Schüler*innen des Käthe-Kollwitz Gymnasiums ein, die in Referaten über einzelne […]

Weiterlesen

Telemedizin: Schöner leben auf Fuerteventura

Bauchfelldialyse per Telemedizin Rainer W. lebt auf Fuerteventura. Die Kanareninsel liegt rund 4.500 Kilometer von Berlin entfernt. Trotz der großen Distanz steht der 76-jährige täglich mit dem Vivantes Klinikum im Friedrichshain in Verbindung: per Datenleitung. Hier betreut ein Dialyse-Team den pensionierten Hochschullehrer mittels innovativer Telemedizin. „Ich bin ein Giftstoffspender“, zwinkert Rainer W. und lacht verschmitzt. […]

Weiterlesen

Lasst die Kinder fliegen!

Sogenannte Helikopter-Eltern überwachen und kontrollieren ihre Kinder und mischen sich nachdrücklich in deren Leben ein. Die Folgen: Der Nachwuchs bleibt unselbstständig und lernt nicht, Verantwortung zu übernehmen. Pädagogen sprechen von einer „zwanghaft perfekten Erziehung“, alles soll vollkommen sein. Die Eltern lieben ihre Kinder, übertreiben es allerdings mit der Fürsorge und richten damit Schaden an. Dabei […]

Weiterlesen

Die Wahrheit wie einen Mantel hinhalten

Prof. Dr. Maike de Wit ist Chefärztin der Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin im Vivantes Klinikum Neukölln. Bereits seit 1991 arbeitet sie mit Krebspatientinnen und –patienten. Leichter wird es dadurch nicht, den Menschen schlechte Nachrichten zu überbringen. Die Wahrheit – wollen schwer erkrankte Patienten sie erfahren oder lieber nicht? Ja, die meisten Menschen wollen wissen, wie […]

Weiterlesen

Gekommen um zu bleiben – das Frühchen Michaela behauptet sich täglich in ihrer Welt

Gerade mal 480 Gramm wog die kleine Michaela bei ihrer Geburt  und war damit leichter als ein halber Liter Milch. Schon nach der 24. Schwangerschaftswoche kam sie auf die Welt, zählt zu den extrem unreifen Frühchen. In diesem frühen Stadium haben Säuglinge keine guten Überlebenschancen, ihnen drohen Beeinträchtigungen, die sie ihr Leben lang begleiten. Michaela […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!