Transkulturelle Psychiatrie: Die schmerzende östliche Seele

In östlichen Kulturen werden psychische Beschwerden oft durch körperliche Symptome ausgedrückt, vor allem durch Schmerzen, berichtet Serkan Basman. Im Interview berichtet er von seiner Arbeit in der Tagesklinik für transkulturelle Psychiatrie bei Vivantes in einem multikulturellen Team. Er hilft Menschen aus Afghanistan, der Türkei, Persien und anderswo bei psychischen Problemen, die jetzt in Deutschland leben, […]

Weiterlesen

Zucker – Glücksmittel oder süßes Gift

Wir fragen Olaf Lenzen, den ärztlichen Leiter des Zentrums für Ernährungsmedizin am Vivantes Humboldt-Klinikum, wieviel Zucker gut für uns ist und was man beim Genuss beachten sollte. Herr Lenzen, wieviel Zucker am Tag ist gesund? Wir Ernährungsmediziner empfehlen eine Tagesdosis von rund 25-50 Gramm. Der tatsächliche Verbrauch in der Bevölkerung liegt aber mit 100 Gramm […]

Weiterlesen

Frauen werden anders süchtig

Lange Zeit galt Sucht als ein männliches Phänomen. Aus diesem Grund sind die meisten Therapieangebote auf Männer zugeschnitten. Doch die Zahlen sprechen eine andere Sprache: Rund ein Drittel aller Süchtigen ist weiblich. Ein neues Angebot im Zentrum für Seelische Frauengesundheit am Vivantes Humboldt-Klinikum geht jetzt auf die besonderen Bedürfnisse von Frauen mit Suchterkrankungen ein. Frauen […]

Weiterlesen

Was ist eigentlich Glück?

Jeder von uns möchte glücklich sein. Aber wie findet man das Glück? Und wonach suchen wir eigentlich genau? Kann man es erkennen, riechen, schmecken und fühlen, lässt es sich festhalten oder ist es flüchtig? Unzählige intelligente Menschen beschäftigen sich mit dem Glück – Wissenschaftler, Philosophen, Soziologen, Statistiker, Humoristen und viele mehr. Aus welcher Perspektive man […]

Weiterlesen

„Himmelhochjauchzend – zu Tode betrübt“: 9. Bipolar-Selbsthilfetag

Rund 200 Besucher kamen zum 9. Bipolar-Selbsthilfetag im Februar ins Vivantes Humboldt-Klinikum. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Strategien, die Betroffenen helfen, zu einem selbstbestimmten und bewussten Umgang mit ihrer Erkrankung zu kommen. In Vorträgen und Workshops konnten sich Betroffene, Angehörige und Experten austauschen. Vincent van Gogh, Leonid Tolstoi, Winston Churchill – dies sind nur drei […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!