Vivantes Themenwelten – Heute: Ästhetische Medizin

Bei Vivantes bieten wir nicht nur moderne medizinische Versorgung bei Notfällen oder geplanten Operationen, viele unserer Chirurgen und Fachärzte sind auch in der so genannten Ästhetischen Medizin tätig. Dazu zählen sowohl „Schönheitsoperationen“, also Leistungen auf dem Gebiet der Plastischen Chirurgie als auch rekonstruktive Operationen, die das Ziel haben, nach einer Verletzung oder Erkrankung die Form und Funktion des Körpers wiederherzustellen. In unserer Themenwelt unter http://www.vivantes.de/aesthetische-medizin/ stellen wir Ihnen das breite Angebot an kosmetischen und funktionswiederherstellenden Eingriffen vor. Auch können Sie auf der Internetseite direkt in Kontakt mit den rund 15 Spezialisten treten, die in unserem berlinweiten Netzwerk kosmetische Operationen durchführen. Viele von diesen Spezialisten sind Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie und verfügen neben jahrelanger Berufspraxis über eine entsprechende Zusatzausbildung.

Über 40 medizinische Leistungen ausführlich erklärt

Auf der Startseite der Themenwelt Ästhetische Medizin können Sie auswählen, für welche Körperregion Sie mit dem Gedanken an eine kosmetische oder rekonstruktive Operation spielen. Die insgesamt über 40 medizinischen Leistungen haben wir in Rubriken von „Brust“ (sowohl weibliche als auch männliche Brust) bis „Haut“ sortiert. Wenn Sie den Eingriff ausgewählt haben, für den Sie sich interessieren, erhalten Sie auf einer Übersichtsseite alle Infos zu Behandlungsdauer, eventuellen Risiken und den Erfolgsaussichten. Auch finden Sie hier eine Auflistung der Vivantes Spezialisten für den jeweiligen Themenbereich sowie ein Porträt der einzelnen Ärzte. In der Rubrik „Spezielle Themen“ haben wir besonders sensible Themengebiete aufgelistet. Darunter fallen zum Beispiel die Operation bei übermäßigem Schwitzen oder die Intimchirurgie.

Viele Kliniken und Einrichtungen haben an der Erstellung dieser Themenwelt mitgewirkt, um den Besuchern der Internetseite eine möglichst umfassende Informationswelt zu liefern. Das zertifizierte Brustzentrum am Klinikum Am Urban ist neben weiteren Spezialisten aus anderen Vivantes Krankenhäusern eine renommierte Adresse für ästhetische Operationen der Brust. Von Ausgleichsoperationen bei Fehlbildungen bis hin zu Brustoperationen im Fall einer Geschlechtsumwandlung finden Betroffene und Interessierte in der Online-Themenwelt wertvolle Informationen. Chirurgische Eingriffe am Brustkorb, wie im Fall einer so genannten Trichterbrust, werden von der Klinik für Thoraxchirurgie des Klinikum Neukölln durchgeführt, deren Spezialisten ebenfalls in die Ästhetische Medizin bei Vivantes eingebunden sind. Teil der Themenwelt sind zudem die Leistungen der ästhetischen Dermatologie, also der Wissenschaft von der Haut. Hier können einzelne kosmetische Eingriffe auch ohne Operation erfolgen, wie zum Beispiel die Behandlung mit Aminosäure oder Hyaluronsäure, um ein frischeres Aussehen zu erzielen.

Ziel ist die Lebensqualität der Patienten zu steigern

Schönheit liegt bekanntermaßen im Auge des Betrachters. Doch wenn sich Betroffene nicht wohl in ihrer Haut fühlen und das Selbstwertgefühl leidet, kann dies die Gesundheit beeinträchtigen. Deswegen kann schon eine kleine verbessernde Operation etwas Großes für den Patienten bewirken. Wir bei Vivantes legen großen Wert auf Ihre ausführliche Beratung, um Sie über das Risiko und die Sinnhaftigkeit einer kosmetischen Operation zu informieren. Unsere Spezialisten bemühen sich, Sie umfassend über mögliche Alternativen zu einem operativen Eingriff aufzuklären und geben Ihnen genügend Zeit, um die Maßnahme in Ruhe zu überdenken. Da die Psyche durch einen gefühlten Makel stark belastet sein kann, kooperieren wir sowohl in unserer Online-Themenwelt als auch in den Klinken mit den Psychologen und Psychiatern des Vivantes Netzwerkes. In manchen Fällen muss erst die Seele heilen, bevor sich Patienten wohl im eigenen Körper fühlen. Das Zentrum für Seelische Frauengesundheit ist kompetente Anlaufstelle für Frauen, die beispielsweise mit Behandlungsfehlern einer vorherigen Schönheitsoperation zu kämpfen haben oder deren Figurprobleme auf Essstörungen zurückzuführen sind.

Kommentare anzeigen (0)

Kommentar schreiben

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!