Tags Archives


You are currently viewing all posts tagged with Krankenhaus.

Wenn man nicht übt, dann wird es nix.

Das ambulante Therapiezentrum der Vivantes Rehabilitation GmbH am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum in Schöneberg ist Berlins größte Reha-Einrichtung. Das engagierte Team setzt auf interdisziplinäre Zusammenarbeit und individuelle Betreuung. Dietmar Lutze-Stallmann war sein ganzes Leben lang sportlich sehr aktiv. Der heute 68-jährige Berliner unterrichtete Sport und Mathematik, er war Skibergsteiger und Eishockeyspieler, spielte sogar in der Bundesliga. Vor […]

Weiterlesen

Nach dem Krebs: Zurück ins neue, alte Leben

OP, Chemotherapie, Bestrahlung. Wie geht es den Patientinnen und Patienten nach einer Krebstherapie? Was für Beschwerden häufig bestehen und was ihnen helfen kann, erklärt Susanne Brandis, Chefärztin der Abteilung Onkologie der Vivantes Rehabilitation im Interview. Frau Brandis, warum geht es vielen nach einer Krebsbehandlung so schlecht? Während der Krebstherapie sind sowohl die behandelnden Ärzte, das […]

Weiterlesen

Es ist gut ausgegangen

Ihre Geschichte hat ein gutes Ende gefunden: Die Schweizerin Sarah Métrailler ist vor drei Jahren in Berlin schwer verunglückt. Nach insgesamt 73 Tagen im Koma, 33 Operationen und drei Behandlungsjahren fühlt sie sich jetzt wieder gesund. Dafür hat sie sich bei den Ärzten im Vivantes Klinikum im Friedrichshain bedankt. Dass Sarah Métrailler noch am Leben […]

Weiterlesen

Risiko Thrombose

Die Krankheit Thrombose betrifft nicht nur ältere Menschen. Auch bei jungen kommt es zu den gefährlichen Blutgerinnseln in Gefäßen – und die können lebensgefährliche Komplikationen verursachen. Der Begriff „Thrombus“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Klumpen“ oder „Propf“. Eine Thrombose entsteht, wenn ein Blutgerinnsel ein Gefäß verstopft. Gefährlich sind diese Gefäßverschlüsse vor allem in den […]

Weiterlesen

Symbolischer Spatenstich am Auguste-Viktoria-Klinikum

Am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum in Schöneberg sollen neue Gebäude für OP-Säle, Intensivstation, Bettenstationen, Radiologie und eine Technikzentrale entstehen. Der symbolische Spatenstich am Freitag, den 22.7.2016 stand für den Auftakt zum Neubau, dessen Fertigstellung sich über viele Jahre erstrecken wird. Begonnen wird mit dem Neubau der Technikzentrale, über die die Wasser- und Wärmeversorgung gesteuert wird. Angesichts der […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!