Tags Archives


You are currently viewing all posts tagged with Therapie.

Rückenschmerzen: Es ist ein Kreuz mit der Motivation

Puh, jeden Tag Rückenübungen, wenn das Kreuz ohnehin schmerzt? Und warum werden nach der Physiotherapie meine Rückenschmerzen nicht besser? Rücken- und Sportmediziner Prof. Dr. Christian Woiciechowsky erklärt, wie Bewegungsmedizin und Sport bei Rückenleiden wirklich helfen können und was Patient*innen von Leistungssportlern lernen können.   Das ist auch Thema auf dem Patientenforum „Rückenschmerzen, Bewegungsmedizin und Sport: Erkennen […]

Weiterlesen

Lasst die Kinder fliegen!

Sogenannte Helikopter-Eltern überwachen und kontrollieren ihre Kinder und mischen sich nachdrücklich in deren Leben ein. Die Folgen: Der Nachwuchs bleibt unselbstständig und lernt nicht, Verantwortung zu übernehmen. Pädagogen sprechen von einer „zwanghaft perfekten Erziehung“, alles soll vollkommen sein. Die Eltern lieben ihre Kinder, übertreiben es allerdings mit der Fürsorge und richten damit Schaden an. Dabei […]

Weiterlesen

Die Wahrheit wie einen Mantel hinhalten

Prof. Dr. Maike de Wit ist Chefärztin der Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin im Vivantes Klinikum Neukölln. Bereits seit 1991 arbeitet sie mit Krebspatientinnen und –patienten. Leichter wird es dadurch nicht, den Menschen schlechte Nachrichten zu überbringen. Die Wahrheit – wollen schwer erkrankte Patienten sie erfahren oder lieber nicht? Ja, die meisten Menschen wollen wissen, wie […]

Weiterlesen

Pollenallergie – Therapie im Winter beginnen

Für manche Menschen ist der Frühling eine Qual – für die Pollenallergiker. Was am besten dauerhaft gegen Heuschnupfen hilft und warum man ausgerechnet im Winter mit einer Hyposensibilisierung beginnen sollte, erklärt die Leiterin des Allergiezentrum und dermatologische Oberärztin am Vivantes Klinikum Spandau, Dr. Anne Henschel. Frau Dr. Henschel, warum sollte eine Hyposensibilisierung gegen Pollen und […]

Weiterlesen

Wenn der Schlaf nicht kommen will

Gernot S. (49) findet seit ungefähr sechs Jahren nachts keine Ruhe mehr. Das hat erhebliche Auswirkungen: auf seine Arbeitsfähigkeit, seine Stimmung, sein Familienleben, auf seinen gesamten Alltag. Doch Schlafen kann man (wieder) lernen, auch ohne die Einnahme von Schlafmitteln. 1,2 Millionen Menschen in Deutschland nehmen regelmäßig Schlafmittel ein. Hin- und herwälzen, zur Uhr schauen, Kopfkissen […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!