Tipps und Tricks von den Profis bei der Urban Summer School 2015

Zum dritten Mal hat das Vivantes Klinikum Am Urban Anfang September für eine Woche Medizinstudenten zur „Vivantes Urban Summer School“ empfangen. 21 Teilnehmer konnten ihre Fähigkeiten in verschiedenen Workshops verfeinern und praktische Einblicke in den Klinikalltag gewinnen – Unterbringung und Verpflegung inklusive.

Aus 24 Workshops konnten die Teilnehmer je nach Interessengebiet wählen – von der minimalinvasiven Chirurgie über die Grundlagen der radiologischen Diagnostik bis hin zur Notfallmedizin. Darüber hinaus hatten die angehenden Mediziner Gelegenheit, ihre Kenntnisse im Klinikalltag zu überprüfen – bei der Anamnese und Diagnostik am Patientenbett, im Herzkatheterlabor oder beim Besuch im OP.

  • Urban Summer School

    Workshop „Minimalinvasive Behandlungen in der Chirurgie“ mit Herrn Dr. Raakow, Chefarzt der Klinik für Chirurgie – Viszeral- und Gefäßchirurgie

  • Urban Summer School

    Workshop „Minimalinvasive Behandlungen in der Chirurgie“ mit Herrn Dr. Raakow, Chefarzt der Klinik für Chirurgie – Viszeral- und Gefäßchirurgie

  • Urban Summer School

    Workshop „Solide Tumoren“ mit Dr. Matthias Hackenthal, Oberarzt der Klinik für Hämatologie und Onkologie


Theoretisches Wissen in der Praxis anwenden

Urban Summer School

Sarah Klenk (links im Bild) und eine weitere Teilnehmerin der Urban Summer School im Herzkatheterlabor

Sarah Klenk hat gerade das 2. Semester ihres Medizinstudiums in Wien abgeschlossen. Für sie war es die erste Teilnahme an der Sommerakademie. „Dieser Einblick in den klinischen Alltag ist enorm hilfreich. Wir lernen im Studium natürlich die typischen klinischen Merkmale der Erkrankungen, aber es ist dann doch etwas ganz anderes zu hören, wie ein Patient Schmerzen beispielsweise bei einer Lungenentzündung beschreibt“, erzählt sie. „Da gibt es doch ziemlich große Unterschiede zwischen den ‚Lehrbuchpatienten’ und den echten Patienten.“

In zwei Workshops pro Tag wurde theoretisches Wissen vermittelt – wenn möglich immer gleich mit praktischem Bezug. Als besonderen Bonus empfand Klenk, dass sie jederzeit Fragen stellen konnten. „Im Herzkatheterlabor haben wir beispielsweise nicht nur zugeschaut, sondern auch besprochen, welche Komplikationen in der Praxis auftreten können und wie man diese dann am besten behandelt.“ Beim Workshop zur Diagnostik bei Brustkrebs hatten sich das Team etwas ganz Besonderes einfallen lassen: In einer Putenbrust versteckte Oliven simulierten einen Tumor in der weiblichen Brust und die Teilnehmer konnten daran das sonografisch gestützte Biopsieren üben.

Hilfreiche Einblicke in den klinischen Alltag

Urban SummerShool

Workshop „Minimalinvasive Behandlungen in der Chirurgie“ mit Herrn Dr. Raakow, Chefarzt der Klinik für Chirurgie – Viszeral- und Gefäßchirurgie

„Meine Kommilitonen und ich waren jedenfalls alle begeistert“, resümiert Klenk. „Wann hat man in Studium oder Famulatur schon einmal die Gelegenheit, einen Oberarzt drei Stunden mit Fragen zu löchern?“ Neben den Studenten aus Wien waren Teilnehmer aus Graz, Heidelberg sowie viele Studenten der Berliner Charité dabei. Die Urban Summer School ist dabei sowohl für ‚Anfänger’ als auch für fortgeschrittenere Semester geeignet. „ Wir waren Studenten vom 3. bis 10. Semester und alle konnten folgen und keiner hat sich gelangweilt. Da haben sich die Dozenten wirklich Mühe gegeben.“

Sarah Klenk bleibt noch ein paar Wochen in Berlin, denn sie macht im Anschluss gleich noch ihre Famulatur im Vivantes Klinikum Am Urban. Die Workshops der Urban Summer School haben sie in der Wahl ihrer Fachrichtung – den chirurgischen Fächern – bestärkt. Vielen ihrer Kommilitonen sei es ähnlich ergangen. „ Die Urban Summer School ist eine sehr gute Gelegenheit, zu testen, wie sich der klinische Alltag anfühlt und wie die täglichen Abläufe im Krankenhaus wirklich sind. Ich würde auf jeden Fall noch einmal teilnehmen.“

Titelbild: Fotolia.com

Kommentare anzeigen (0)

Kommentar schreiben

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!