Aktuelles

Ey Alter – Gebrechlichkeit ist keine Frage von Lebensjahren

Im Jahr 2050 sind in Deutschland voraussichtlich doppelt so viele Menschen über siebzig wie heute und der Anteil der über 90 Jährigen verdreifacht sich. Über die Hälfte der Bevölkerung wird älter als 52 Jahre alt sein, ein Drittel älter als 65. Was bedeutet das für die Medizin? Und wie kann man dem biologischen Alter selbst […]

Weiterlesen

Aufhören lohnt sich – immer!

Ganze zehn Jahre Lebenserwartung einfach wegwerfen? Das würde doch keiner ernsthaft tun, oder? Doch, Raucher gehen das Risiko ein, auf wertvolle Lebenszeit zu verzichten. Das Institut für Tabakentwöhnung und Rauchpräventionen am Vivantes Klinikum Neukölln unterstützt erfolgreich bei der Nikotinentwöhnung. Wer raucht, hat im Schnitt eine um zehn Jahre verkürzte Lebenserwartung gegenüber Nichtrauchern. Damit verpassen sie […]

Weiterlesen

„Du bist aber groß geworden“ – wenn die Pubertät schon im Kindesalter beginnt

Mädchen und Jungen kommen immer früher in die Pubertät. Warum das so ist, ist noch nicht abschließend erforscht – ebenso wenig wie die Folgen. Professor Dr. Hermann Josef Girschick, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Vivantes Klinikum im Friedrichshain, rät den betroffenen Kindern und ihren Eltern zu einer Abklärung bei einer Kinderärztin oder […]

Weiterlesen

Zu süß, zu fett, zu viel

Gänsebraten, Stollen, Plätzchen. Den meisten von uns ist klar, dass diese Lebensmittel nicht unbedingt zu einer gesunden Ernährung gehören – aber soll man auf diese Leckereien ganz verzichten, auch in der Vorweihnachtszeit? Chefarzt Professor Dr. Helmut Schühlen erklärt, wie man ganzjährig Fettnäpfchen und Zuckerfallen entgeht. „Viele von uns essen zu süß, zu fett und vor […]

Weiterlesen

ADHS bei Erwachsenen

Ab sofort bietet die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) des Vivantes Klinikums Kaulsdorf eine Sprechstunde für Erwachsene mit Aufmerksamkeitsdefizit- Hyperaktivitätsstörung (ADHS) an. Die psychische Erkrankung wird meist mit Kindern und Jugendlichen in Verbindung gebracht. Warum sie im Erwachsenenalter oft übersehen wird, erklärt Dr. Beatrix Tegler, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Bevor wir über Erwachsene mit ADHS sprechen […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!