Monatliches Archiv


November 2020

Corona und die Spätfolgen – was wissen wir?

Im Laufe der Pandemie sind auch Menschen, die sich früher wenig für Infektionen und Krankenhäuser interessiert haben durch die Berichterstattung in Netz und Medien zu Viren-Experten geworden. Dabei ist nach wie vor sehr wenig über dieses Corona-Virus bekannt und erst recht über seine Spätfolgen, denn darüber gibt es noch keine zuverlässigen Studien. Prof. Dr. Sven […]

Weiterlesen

Die „neue“ Infektiologie im Einsatz gegen HIV/AIDS, Corona und Co.

Mitten in der Corona-Pandemie hat die vielleicht bekannteste HIV/AIDS-Klinik Deutschlands eine neue Chefärztin bekommen. Dr. Caroline Isner hat am Schöneberger Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum nicht nur das Ziel, weiterhin für HIV-Patient*innen da zu sein, sondern auch, das Antibiotic Stewardship weiterzuentwickeln. Was das auch in Zeiten von COVID-19 bedeutet, erklärt die Infektiologin im Interview. Fangen wir mit dem […]

Weiterlesen

„Auf ins echte Leben“: Azubis der Vivantes Hauptstadtpflege im Interview

Jedes Jahr bildet die Vivantes Hauptstadtpflege viele junge Menschen aus. Zwei von ihnen berichten von ihren Erfahrungen in der Pflegeausbildung: Luu Nguyen und Hien Mai Thi Le. Sie absolvieren aktuell ihr zweites Ausbildungsjahr im Haus Seebrücke. Die Bewerbungen laufen, im April 2021 startet das neue Ausbildungsjahr. Was sollte der neue Nachwuchs unbedingt mitbringen für diesen […]

Weiterlesen

Schulter – ein sensibler Alleskönner

Das Schultergelenk ist das beweglichste Gelenk im menschlichen Körper und ein Alleskönner. Seine besondere und komplexe Anatomie bietet Angriffsfläche – sowohl für akute Verletzungen als auch für degenerative Erkrankungen, wie der Leitende Arzt Schulterchirurgie in der Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum, Privatdozent Dr. Stephan Pauly, erklärt. Ob wir und die […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!