Welttag der Suizidprävention: „Wer darüber spricht, der tut es nicht“?

Warum der Welttag der Suizidprävention am 10. September ein guter Anlass ist, vermeintliches Wissen zum Thema Suizid zu hinterfragen, erklärt Prof. Dr. Peter Bräunig, Chefarzt und Leiter des Departments für Seelische Gesundheit am Vivantes Humboldt-Klinikum im Interview. Um die 10.000 Menschen begehen in Deutschland jährlich Suizid. Damit sterben auf diese Weise deutlich mehr Menschen als […]

Weiterlesen

Schlaganfall bei Kindern: „Die Ursachen bei jungen Patientinnen und Patienten sind sehr komplex.“

Schlaganfälle im Kindesalter sind selten und treffen die jungen Patientinnen und Patienten plötzlich und unerwartet. Umso wichtiger ist es, die Signale richtig zu deuten und schnell zu reagieren, sagt Prof. Dr. Hermann Girschick, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Vivantes Klinikum im Friedrichshain. Denn je früher ein „Hirnschlag“, wie er im Volksmund genannt […]

Weiterlesen

Wunderorgan Leber – So arbeitet das schmerzunempfindliche Multitalent

Die menschliche Leber erfüllt viele lebenswichtige Aufgaben. Wenn das robuste Organ schwer erkrankt, verfettet oder nach langer Krankheit stetig schrumpft, kann es deshalb gefährlich werden. Umso wichtiger ist es, rechtzeitig auf die richtige Nahrung umzustellen. „Gut gefüttert“ kann die Leber sich häufig regenerieren. Aber wie? Mit rund eineinhalb Kilogramm ist die Leber das größte innere […]

Weiterlesen

Wechseljahre: In Sachen Hormone

Kommt es bei Frauen zu Beginn ihrer zweiten Lebenshälfte zu hormonellen Schwankungen, spricht man von den Wechseljahren. Um Frauen in dieser schwierigen Lebensphase zu unterstützen, bietet Vivantes im Zentrum für Seelische Frauengesundheit eine interdisziplinäre Menopausen-Sprechstunde sowie eine Gesprächsgruppe an. Die biochemischen Botenstoffe nehmen großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Der biologische Prozess der Wechseljahre beginnt im […]

Weiterlesen

Ein Ort für gute Erfahrungen – Behandlung von Kindern mit psychischen Erkrankungen

Die Vivantes Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie mit vier Standorten in Berlin hat gerade ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Chefärztin Dr. Yonca Izat berichtet im Interview, warum das Fachgebiet lange unterschätzt wurde und wie es sich von der Erwachsenenpsychiatrie unterscheidet. Was hat sich in den zehn Jahren verändert, die es die Vivantes Kinder- und Jugendpsychiatrie gibt? […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!