„gesunde Farbe“ als Krankheitsrisiko – wenn Sonnenbaden zur Sucht wird

Die Sonne hat dieses Jahr lange vor dem meteorologischen Sommerbeginn gezeigt, was sie kann. Für Menschen mit Bräunungssucht (Tanorexie) „scheint“ sie ganzjährig, bzw. Betroffene gehen ersatzweise ins Solarium. Prof. Dr. Wolfgang Harth Chefarzt der Klinik für Dermatologie und Allergologie erklärt, wie es zu der Erkrankung kommt und warum sie so gefährlich für die Haut ist. […]

Weiterlesen

Wie Naturheilkunde die Krebstherapie unterstützen kann

Naturheilverfahren sind bei Patienten als sanfte Art der Medizin beliebt – insbesondere auch bei Krebspatienten. Dr. med. Marion Paul ist eine der beiden Chefärztinnen des Vivantes Brustzentrums und erklärt uns im Interview, welche naturheilkundlichen Verfahren bei einer Krebstherapie förderlich sind. Frau Dr. Paul, was versteht man überhaupt unter Naturheilkunde bzw. Naturheilverfahren? Unter Naturheilkunde versteht man […]

Weiterlesen

Was ist Osteomyelitis? Die „Waisen der Medizin“ brauchen eine Stimme

Am 28. Februar ist der „Tag der seltenen Erkrankungen“. Die Kinderklinik des Vivantes Klinikums im Friedrichshain nimmt den Tag zum Anlass, die Öffentlichkeit aufzuklären und zu sensibilisieren, damit Betroffene Patient*innen eine Stimme bekommen. Prof. Dr. Hermann Girschick, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin lädt Schüler*innen des Käthe-Kollwitz Gymnasiums ein, die in Referaten über einzelne […]

Weiterlesen

Telemedizin: Schöner leben auf Fuerteventura

Bauchfelldialyse per Telemedizin Rainer W. lebt auf Fuerteventura. Die Kanareninsel liegt rund 4.500 Kilometer von Berlin entfernt. Trotz der großen Distanz steht der 76-jährige täglich mit dem Vivantes Klinikum im Friedrichshain in Verbindung: per Datenleitung. Hier betreut ein Dialyse-Team den pensionierten Hochschullehrer mittels innovativer Telemedizin. „Ich bin ein Giftstoffspender“, zwinkert Rainer W. und lacht verschmitzt. […]

Weiterlesen

Lasst die Kinder fliegen!

Sogenannte Helikopter-Eltern überwachen und kontrollieren ihre Kinder und mischen sich nachdrücklich in deren Leben ein. Die Folgen: Der Nachwuchs bleibt unselbstständig und lernt nicht, Verantwortung zu übernehmen. Pädagogen sprechen von einer „zwanghaft perfekten Erziehung“, alles soll vollkommen sein. Die Eltern lieben ihre Kinder, übertreiben es allerdings mit der Fürsorge und richten damit Schaden an. Dabei […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!