Häusliche Gewalt in Corona-Zeiten: „Geschlagene Frauen suchen weniger Hilfe als sonst“

Im Zentrum für Seelische Frauengesundheit am Vivantes Klinikum Spandau betreut Prof. Dr. Stephanie Krüger viele Frauen, die von ihrem Partner geschlagen werden oder psychischem Druck ausgesetzt sind. In Corona-Zeiten spitzen sich viele familiäre Konflikte zu, zugleich sind Hilfsangebote schwerer zugänglich, erläutert die Chefärztin im Interview.  Was bedeuten die Ausgangsbeschränkungen für Frauen in gewalttätigen Partnerschaften? Prof. […]

Weiterlesen

Virenfrei in den eigenen vier Wänden – was ist zu beachten?

Wenn es darum geht, sich in „Corona-Zeiten“ beim Hausputz richtig zu verhalten, stellt sich zunächst die Frage, ob es um Prävention oder akuten Schutz geht. Möchten gesunde Menschen Hygieneregeln beachten, gibt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und das Bundesamt für Risikobewertung hilfreiche Tipps. Sofern dagegen Menschen mit dem Coronavirus infiziert sind, oder sich in häuslicher […]

Weiterlesen

„Hinter der Glaswand“ – Interview: So läuft es in den Corona-Abklärungsstellen

In nur wenigen Tagen hat Vivantes in Berlin drei Abklärungsstellen eingerichtet, in denen Menschen auf das Coronavirus getestet werden können. Christina Weinhold, die sonst als Referentin im Direktorat Pflegestrategie und Betreuungsmanagement bei Vivantes arbeitet, ist dort nun seit dem 09. März 2020 im Einsatz und unterstützt die ärztlichen und pflegerischen Teams. Sie berichtet von ihren […]

Weiterlesen

Familien & Sucht – wenn Eltern alkoholabhängig sind

Der Vivantes Psychiater und Experte für Entwöhnungstherapie Dr. Darius Chahmoradi Tabatabai ist Chefarzt in der Hartmut-Spittler-Fachklinik in Schöneberg. Er hat täglich mit Menschen zu tun, die den Weg aus der Sucht suchen. Er macht darauf aufmerksam, dass dabei die Kinder nicht vergessen werden dürfen, die ebenfalls darunter leiden, wenn die Eltern alkohol- oder drogenabhängig sind […]

Weiterlesen

„Halte es für möglich, dass dein Arzt beim Thema Tod noch mehr Angst hat als du“

Jeden Tag erlebt Dr. Matthias Gockel, wie sehr das Verdrängen und das Verschweigen einen bewussten Umgang mit dem Sterben blockieren – bei den Patientinnen, Patienten, deren Angehörigen, aber auch bei ihren Ärztinnen und Ärzten. Deshalb spricht der Palliativmediziner am Vivantes Klinikum im Friedrichshain viel über das Sterben und hat auch ein Buch darüber geschrieben. „Der […]

Weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!